Startseite
    Tagebuch
    Motivation
    Abnehmtipps
    Sport
    Rezepte
    Lifestyle
  Über...
  Archiv
  Wunschliste
  Meine "Abnehmregeln"
  Meine Ziele
  To-Do-Listen
  Gewichtsverlauf
  Lieblingswebsites
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    skinny-veggie-happy
   
    chloes

    ein-mops-wird-schlank
    skinnyin4weeks
    must-be-thinner
   
    fairy.girl

    - mehr Freunde




  Letztes Feedback
   20.04.17 23:20
    ____ __________ ____ __





http://myblog.de/herzchen.goes.thin

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tag 35

Gewicht: 100.6kg
BMI: 34.0

Stimmung:
fröhlich

Musik: Francesca Battistelli - Free To Be Me

Sport: June Workout Calendar: Abs

Gegessen:

Morgens: Cocktailtomaten + 100g Surimi

Mittags: 1/2 Tüte Fertig-Salat + 125g Hähnchenbruststreifen + Joghurtdressing

Abends: 2 Summer Rolls (mit Möhre, Gurke, Paprika und Thunfisch) und Sojasauce

Bla Bla ...

"... I got a couple dents in my fender, got a couple rips in my jeans, try to fit the pieces together but perfection is my enemy, and on my own I'm so clumsy but on your shoulders I can seeeeeee ..."  - das Lied von Francesca Battistelli ist so schön und macht mir jedesmal beim Hören total die gute Laune ^^.
Well well, heute habe ich für uns Summer Rolls gemacht. Normalerweise werden sie mit Gemüse und Glasnudeln gefüllt, die Glasnudeln habe ich einfach weggelassen :P. Ich liebe Summer Rolls und sie sind so schnell gemacht! Ich glaube, ich werde demnächst mal posten wie man sie macht, also schwer ist das wirklich nicht :D!
Morgen werde ich für meine Schwester, Mama und mich Pad Thai mit Shirataki Nudeln machen. Ich bin mal gespannt wie es schmecken wird :D! Ich hab erst einmal was mit den Nudeln gemacht, das war toll geworden, es liegt halt immer an der Soße, wie sie schmecken :D! Aber das war vielleicht blöd die zu bekommen! Ich musste in 3 Asiasupermärkten nach denen gucken, bis ich sie endlich gefunden habe. Und dann hab ich meine Bahn verpasst, und die nächsten Bahnen fielen wegen Störung aus und ich musste mit dem Bus in dem es meeega heiß war eine dreiviertel Stunde nach Hause fahren (nachdem mir der erste natürlich vor der Nase weggefahren ist und ich 20min auf den nächsten warten musste :P). Aber dann war ich ja doch irgendwann zu Hause und konnte noch schnell meine Summer Rolls essen und rechtzeitig zum Chinesisch Unterricht gehen. Heute war die vorletzte Stunde. Ich glaube vermissen werde ich es schon, aber irgendwie ist mir in den letzten Wochen der Spaß den ich daran hatte ein bisschen verloren gegangen. Ich glaube weil seit diesem Semester meine Lieblings-Kursteilnehmerin nicht mehr dabei war :P. Vielleicht werde ich dann was zu essen mitbringen. Vielleicht Summer Rolls?! Oder vielleicht Sushi aus Blumenkohlreis (das ist ne Idee, das will ich demnächst mal ausprobieren!).
Ach ja, noch zu den Nudeln: die sind ja eigentlich ne tolle Sache, füllen den Magen und haben fast 0 Kalorien und keine Kohlenhydrate, aber die sind teuer! Ich hab für 2 Tüten à 200g (ich glaube, dass ist nochnichteinmal Abtropfgewicht) 3,50Euro bezahlt! Also ab und zu kann man damit kochen, aber für häufiger ist mein Geldbeutel zu klein :P.
Ich merke grade, irgendwie bin ich grade in Schreiblaune, ich könnte noch viel weiter schreiben, aber ich mach jetzt lieber die letzten zwei Workouts die ich für heute noch machen muss. Heute sind wieder Abs dran ... wah ... Abs Workouts sind, wie ich finde, die anstrengensten, liegt aber auch vielleicht daran, dass meine Bauchmuskulatur vermutlich mit am wenigsten im Alltag genutzt wird von mir :P.
Also auf gehts, Muskelkater verursachen!!!

Küsschen,
Herzchen

4.6.13 21:23
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Chloé / Website (5.6.13 01:39)
also ersteinmal - deine Ernährung heute war top - ich wünschte da könnte ich mithalten, hihi.
Das mit den Bauchmuskeln kenne ich .. ich habe das Gefühl ich habe eigentlich sogut wie keine :D total untrainiert und nach 15 sit ups tut mir alles weh, haha.
Ja das mit deinem AbiBallKleid habe ich durch vergangene Beiträge schon mitbekommen .. kann verstehen das du neugierig ist wie es mittlerweile aussieht, aber andererseits auch Angst hast, wenn sich sogut wie gar nichts getan hat. Ich würde 2 Wochen vor dem Ball das Kleid wirklich Probeweise anziehen. Wenn du merkst es fehlt echt nicht mehr viel, schaffst du es umso mehr. Sollte es so gar nicht passen würde ich nach einer Alternative schauen - wenn wäre ja auch nicht schlimm, es geht schließlich darum das du Überhaupt abgenommen hast und das hast du !
Also weiter am Ball bleiben, weniger die Bahn verpassen, mehr Chinesisch reden (das fasziniert mich immernoch das du in einem chinesich kurs bist/warst haha) und nicht so oft an Essen denken - du packst das
Gute Nacht, bis die Tage,
Chloé
P.S. Danke für das Dirndl Kompliment, *_*,

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung